4. Anwendertreffen am 18. September in Frankfurt am Main

Das Datum steht fest. Die Räume sind reserviert. Die Anmeldung ist auch schon fertig.

Das nächste Anwendertreffen findet am Montag dem 18. September 2017 bei der Deutschen Bahn in Frankfurt am Main statt. Wir haben Platz für bis zu 120 Teilnehmer.

Wir sind hier in der

DB Zentrale
Stephensonstraße 1
60326 Frankfurt/Main

Hier findet Ihr die Anfahrsbeschreibung.

Beachtet bitte : Wer OpenShift schon kennt kann sich die Einführung von 9-10:30 Uhr überspringen und kommt um 10:30 Uhr.

Unsere vorläufige Agenda:
08:30 - 09:00 Uhr - Eintreffen der Teilnehmer / Registrierung
09:00 - 10:30 Uhr - Einführung und Überblick zu OpenShift
10:00 - 10:30 Uhr - Pause / Eintreffen weiterer Teilnehmer
10:30 - 11:00 Uhr - Begrüßung und Vorstellung
11:00 - 11:45 Uhr - OpenShift auf AWS ein Anwendungsfall (Holger Koch - Deutsche Bahn)
11:45 - 12:30 Uhr - Highlights in OpenShift 3.6
12:30 - 13:30 Uhr - Mittagspause
13:30 - 15:00 Uhr - Offene Diskussion / Lab Track
15:00 - 15:20 Uhr - Kaffeepause
15:20 - 16:15 Uhr - Offene Diskussion / Lab Track
ab 16:15 Networking und Getränke

Ein interessantes Feedback vom 3. Anwendertreffen war, die Auswahl der OpenSpaces / Diskussions Themen doch im Vorfeld zu erledigen. Das wollen wir für das 4. Treffen in Angriff nehmen. Wir haben eine Doodle Umfrage erstellt. Bitte wählt die für euch interessanten Themen aus. Wir können die Agenda dann kurz vor dem Treffen entsprechend anpassen.

Eine Anmeldungsbestätigung wird manuell erstellt.

Hier geht es zur Anmeldung.

Die Foliensätze vom 3. Anwentertreffen in Berlin und in Frankfurt

Zum Nachlesen und als Vorbereitung auf unser nächstes Treffen hier noch einmal die Foliensätze vom letzen Mal :

Jetzt für das 3. Anwendertreffen in Berlin oder Frankfurt anmelden.

Das 3. Treffen halten wir 2 Mal ab. Ihr könnt zwischen Berlin und Frankfurt wählen .

Hier geht es zur Anmeldung :

31. Mai in Frankfurt am Main
8. Juni in Berlin

Wir haben auch wieder einen Aufruf für Beiträge. Neu in der Agenda ist der OpenShift Lab Teil. Wir haben uns überlegt euch Gelegenheit zu geben euch praktisch auszutauschen.  Dabei hoffen wir auf Beiträge für kleine Labs aus euren Reihen. Die Labs sollten in maximal 90 Minuten zu bewältigen sein, können aber auch deutlich kürzer ausfallen.

In Berlin haben wir noch einen Slot für einen Anwenderbeitrag offen.

Wir freuen uns auf eure Beiträge und eure Teilnahme.

 

3. OpenShift Anwendertreffen am 31. Mai in Frankfurt am Main und am 8. Juni in Berlin

Wir haben Termine für das nächste Treffen gefunden.

Am 31. Mai werden wir uns im Netzkontrollzentrum der Telekom in Franfurt treffen. Dabei wird es auch eine Möglichkeit zur Besichtigung geben. Im Vergleich zum letzten Treffen ist der Platz begrenzt. Wir haben die Möglichkeit 36 Personen unterzubringen.

Daher haben wir uns entschlossen zeitnah einen weiteren Termin zum 3. OpenShift Anwendertreffen anzubieten. Am 8. Juni können wir noch mal 36 Teilnehmer in Berlin bei Endocode unterbringen.

Inhaltlich werden Beide Termine so dicht beieinander liegen, dass man sich einen der Beiden Termine aussuchen kann.

Unser Agendaentwurf sieht derzeit so aus :

09.30 – 10.00 Uhr – Eintreffen und Registrierung der Teilnehmer
10.00 – 10.30 Uhr – Begrüßung und Vorstellung
10:30 – 11.00 Uhr – Kundenslot 1
11:00 – 12:30 Uhr – Open Spaces Discussion
12:30 – 13:30 Uhr – Mittagessen
13:30 – 15:00 Uhr – OpenShift Lab Time
ab 15 Uhr – Networking & freie Diskussion

Wir haben uns überlegt einen Hands on Teil aufzunehmen. Für diesen Slot wird es einen Call for Labs geben.

 

Treffen der internationalen OpenShift Community in Berlin

Am 28. März trifft sich die internationale OpenShift Community im Rahmen des OpenShift Commons Gathering und der KubeCon im Berliner Kongress Centrum. Auch dieses Jahr werden wieder viele hochkarätige Speaker und Kunden aus dem kompletten europäischen Raum vor Ort sein:

Speaker Highlights

  • Alexis Richardson (Weave): The Next Chapter for Cloud Natives & Kubernetes
  • Aparna Sinha (Google): Kubernetes 1.6 and Beyond
  • Brandon Philips (CoreOS): Upstream This! Panel
  • Chris Wright (Red Hat): Challenges of Digital Transformation
  • Clayton Coleman (Red Hat): OpenShift 3.3; Features, Functions, Future
  • Dr. André Baumgart (easiER AG): Healthcare Goes Mobile on OpenShift at EasierAG
  • Eric Mountain (Amadeus): OpenShift at Amadeus
  • Robert Forsstrom (Volvo): OpenShift at Volvo
  • Thomas Weber (T-Systems): Big Data on OpenShift at T-Systems
  • Vincent Batts (Red Hat): The State of the Container Ecosystem

JETZT ANMELDEN…

Rückblick auf das 2. Community Treffen

Am 08.02. hat unser zweites OpenShift Anwender Community Treffen in den Räumlichkeiten der Deutschen Bahn in Frankfurt stattgefunden. Diesmal waren über 70 IT Experten aus verschiedenen Branchen (Finanzen & Versicherungen, Öffentlicher Sektor, …) vor Ort. Die Teilnehmer haben intensiv diskutiert, genetzwerkt und Ihre Erfahrungen rund um die Themen Docker, Container & OpenShift ausgetauscht.

Wir bedanken uns bei allen Teilnehmern, Speakern und den Gastgebern von der Deutschen Bahn für die gelungene Veranstaltung und freuen uns schon auf das nächste Treffen! Bis dahin…

„WE GROW WHEN WE SHARE.“

Impressionen

Vorträge und Unterlagen

Jetzt für das nächste Treffen am 08.02.2017 anmelden

Das nächste Community Treffen wird am 08.02.2017 in den Räumlichkeiten der Deutschen Bahn in Frankfurt stattfinden:

Deutsche Bahn
Jürgen-Ponto-Platz 1
60329 Frankfurt am Main

Anfahrtsbeschreibung

AGENDA

09.30 – 10.00 Uhr – Eintreffen und Registrierung der Teilnehmer
10.00 – 10.30 Uhr – Begrüßung und Vorstellung
10:30 – 11.00 Uhr – Vortrag „Plattform Monitoring einer OpenShift Umgebung“ Holger Koch, DB Systel GmbH
11:00 – 12:30 Uhr – Open Discussion
12:30 – 13:30 Uhr – Mittagessen
13:30 – 14:00 Uhr – Vortrag „Managed OSE im Einsatz“ Markus Landau, Socio-Economic Business Development Ltd. & Co. KG
14:00 – 15:00 Uhr – Vortrag „Roadmap Update OpenShift 3.4 & 3.5“ Lutz Lange, Red Hat
ab 15 Uhr – Networking & freie Diskussion

>>> Jetzt anmelden… <<<

 

Wie beim letzten Mal freuen wir uns sehr über Gastvorträge. Der zugehörige  Call for Papers läuft noch bis zum 06.01.2017.  Jetzt Vortrag einreichen…

Community Kickoff am 22.09. in Frankfurt

Wie machen das eigentlich andere?

Aktuell sorgen Container-­basierte Applikationsentwicklung und deren Lösungen für viel Gesprächsstoff. Die Chancen sind immens, doch entstehen vielfach durch den Paradigmenwechsel auch neue Problemstellungen, bei denen viele sich fragen:

“Wie machen das eigentlich andere?

Unter diesem Motto haben gut 30 IT Profis gemeinsam den “Blick über den Tellerrand” gewagt und viele lebhafte Diskussionen rund um die Themen Container, OpenShift, Docker und Kubernetes geführt.

Agenda & Vorträge

10:00 – 10:30
Begrüßung und Vorstellung

10:30 – 11:00
Red Hat OpenShift Container Platform – Update from Red Hat Summit (Lutz Lange, Red Hat)

11:00 – 11:30
Use Case: „Paast ja – OpenShift in der Verwaltung“ (Robert Bloy, ITDZ Berlin)

11:30 – 12:00
Roundtable „OpenShift in der Praxis“

12:00 – 13:00
Lunch – Erfahrungsaustausch & Networking

13:00 – 13:30
“OpenShift and DevOps: Lessons Learned” (Meik Weißbach, smartShift Technologies)

13:30 – 14:00
Live Demo: “Using OpenShift for mobile use cases” (Sebastian Faulhaber, Red Hat)

14:00 – 15:00
Q&A